21 Mai 2024;
00:00
Pfingsferien
24 Mai 2024;
00:00
ZP10 Mathematik
25 Mai 2024;
00:00
Kennenlerntag
28 Mai 2024;
00:00
Schulkonferenz
30 Mai 2024;
00:00
Fronleichnam

Am 9.12.2023 fand unser jährlicher Tag der offenen Tür für die GrundschülerInnen der vierten Klassen in Alsdorf statt. Um 10.30 Uhr begrüßten Herr Willms von der Schulleitung und Frau Pachow als Erprobungsstufenkoordinatorin die SchülerInnen und Eltern in der Aula. Danach konnte man sich schon in der Aula umehen und sich mit an unserer Schule wichtigen AGs und Aktionen vertraut machen.

Danach durften sich die SchülerInnen und Eltern in Begleitung unserer Lehrkräfte und Lotsen auf Entdeckungstour begeben. Dazu konnten Sie verschiedene Klassen und Fachräume besuchen, in denen sie an vielen verschiedenen Mitmachaktionen teilnehmen konnten.

Die Mitmachaktionen fanden unter verschiedenen Mottos statt. So beschäftigte man sich im Deutschunterricht der jetzigen Fünftklässler mit Märchen.

Der Biologieunterricht hielt eine Aktion zum Thema Ernährung bereit.

Im Französischunterricht ging es um die Zahlen von 1-5.

Im Informatikunterricht erstellten die SchülerInnen eigene Avatare.

Im Kunst- und Technikunterricht wurden eigene kleine Werkstücke erstellt.

In der Lehrküche haben die Hauswirtschaftskurse eine leckere Gemüsesuppe gekocht. Die SchülerInnen hatten hier die Aufgabe, die Zutaten aus der Suppe herauszuschmecken und konnten danach noch ein Rätsel zum Hauswirtschaftsunterricht ausfüllen.

Das Fach Chemie konnten Kinder mit ihren Sinnen erfahren. Sie erkannten altbekannte Gerüche und lernten zum Teil neue Gerüche wie "Gewürznelke" kennen. Hände und Augen waren gefragt beim Farbenspiel mit Rotkohlindikator. Hierbei bewiesen viele Kinder ein gutes Fingerspitzengefühl und sorgten für tolle Farbeffekte (Text: Herr Welterlich).

Auch die Theater-AG wurde durch einige Mitglieder repräsentiert. Desweiteren wurde seitens der Marienschule für das leibliche Wohl gesorgt. Es konnten Getränke und von den Hauswirtschaftskursen selbst gebackene Weihnachtsplätzchen gekauft werden. Selbst die technische Unterstützung wurde von versierten Schülern unseres neunten Jahrgangs übernommen.

 

Wir freuen uns sehr darüber, dass so viele SchülerInnen und ihre Eltern unser Angebot wahrgenommen und uns so tolles Feedback gegeben haben. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und möchten vor allem das Engangement unserer SchülerInnen hervorheben, die bei allen Aktionen zahlreich vertreten waren und uns tatkräftig unterstützt und somit gezeigt haben, dass wir eine wirklich tolle Schulgemeinschaft leben (Text: Frau Holmok).

Marienschule
Realschule der Stadt Alsdorf

Pestalozzistraße 39, 52477 Alsdorf

Telefon: 02404 955011 Fax: 02404 955013

e-mail: info(at)marienschule-alsdorf.de

 

  • euregiobahn:  Poststraße
  • ASEAG Linie 11 u. AL4:  Albert-Schweitzer-Straße

designed by © Christopher Cohnen