Die nächsten Termine

17 Dez 2021;
00:00
schulinterne Lehrerfortbildung - Studientag
24 Dez 2021;
00:00
Weihnachtsferien
24 Dez 2021;
00:00
Weihnachtsferien
24 Dez 2021;
00:00
Weihnachtsferien
24 Dez 2021;
00:00
Weihnachtsferien

Wegfall der Maskenpflicht

28.10.2021

aus dem Erlass der Landesregierung:

Die Landesregierung hat beschlossen, die Maskenpflicht am Sitzplatz für die Schülerinnen und Schüler aufzuheben. "Dies erscheint unter Würdigung aller Umstände - insbesondere der besonderen Gewichtung der entwicklungspsychologischen und pädagogischen Bedeutung eines „normalisierten" Schulbesuchs - zum jetzigen Zeitpunkt möglich."

Konkret bedeutet dies:

  • Ab dem 2. November 2021 wird es für Schülerinnen und Schüler keine Pflicht zum Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen mehr vorsehen, solange sie in Klassen- oder Kursräumen auf festen Sitzplätzen sitzen. Das Tragen von Masken auf freiwilliger Basis ist weiterhin zulässig.
  • Beachten Sie bitte, dass der Erlass des Schulministeriums sagt, dass  jedoch weiterhin eine Maskenpflicht besteht, sobald sich die Schülerinnen und Schüler nicht an einem festen Sitzplatz befinden,  diesen aufsuchen oder verlassen (z.B. beim Wechsel der Klassenräume), Dies gilt also beispielsweise auch für Gruppenarbeiten oder ähnliches während einer Unterrichtsstunde.
  • Im Außenbereich der Schule besteht auch weiterhin für alle Personen keine Maskenpflicht.

Zusammenfassend beachten Sie also bitte, dass es in bestimmten Situationen weiterhin eine Maskenpflicht gibt und sorgen Sie daher bitte auch weiterhin dafür, dass Ihr Kind eine Maske und ggf. auch Ersatzmasken dabei hat!

Im Falle einer Infektion gelten diese Regelungen:

  • Tritt in einem Klassen- oder Kursverband ein Infektionsfall auf, ist die Quarantäne von Schülerinnen und Schülern ab sofort in der Regel auf die nachweislich infizierte Person sowie die unmittelbare Sitznachbarin oder den unmittelbaren Sitznachbar zu beschränken. Vollständig geimpfte oder genesene Personen ohne Symptome sind von der Quarantäneanordnung weiterhin ausgenommen.
  • Die Quarantäne der Schülerinnen und Schüler kann frühestens am fünften Tag der Quarantäne durch einen negativen PCR-Test oder einen qualifizierten hochwertigen Antigen-Schnelltest vorzeitig beendet werden kann. Bei einem negativen Testergebnis nehmen die Schülerinnen und Schüler sofort wieder am Unterricht teil.
Adresse

Marienschule
Realschule der Stadt Alsdorf

Pestalozzistraße 39, 52477 Alsdorf

Telefon: 02404 955011 Fax: 02404 955013

e-mail: info(at)marienschule-alsdorf.de

 

Verkehrsanbindung
  • euregiobahn:  Poststraße
  • ASEAG Linie 11 u. AL4:  Albert-Schweitzer-Straße
So finden Sie zu uns:

Credits Design

designed by © Christopher Cohnen

Credits Joomla

Copyright © 2021 Homepage der Marienschule Alsdorf. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.